TSF (Tragkraftspritzen Fahrzeug)

Florian Großberg 44/1
  • Fahrgestell: VW Crafter
  • Aufbau: Furtner und Ammer
  • Baujahr: 2009
  • Gewicht: max. 4,5 t
  • Besatzung: 1/5 Staffel
  • Atemschutz: 4 Pressluftatmer

 

  • Löschtechnik:
3 C-Hohlstrahrohre
1 B-Mehrzweckstrahlrohr
160m B-Schlauch
150m C-Schlauch
Tragkraftspritze TS 8/8 (800 l/min bei 8 Bar) mit Zubehör
High-Press
3 Schlauchbrücken

 

  • Technische Hilfeleistung:
Handwerkzeug
Aufsteckbarer Lichtmast
Geräte zur Verkehrsabsicherung
Motorkettensäge mit Ausrüstung
2 Multifunktionsleiter auf dem Dach
Wasserschieber
Besen

 

 

  • Erste Hilfe:
Sanitätsrucksack
Krankentrage

 

 

 

 

1979 bekam die Großberger Wehr das erste Fahrzeug. Es war ein Tragspritzenfahrzeug (TSF) der Marke Ford Transit. 2009 wurde es durch ein modernes Fahrzeug ersetzt, dem VW Crafter im Wert von 100.000 Euro, ausgestattet mit modernster Gerätschaft, u. a. auch 4 Atemschutzgeräte. 

Ein TSF ist das Grundfahrzeug, um schnell und unabhängig mit vielen Geräten und einer Staffel (6 Feuerwehrleute) besetzt, ausrücken zu können.